Reiseblog - Weite Ferne, Kanada

Ich bin Charlotte, in meinen Zwanzigern, abenteuersuchend, naturliebend und reiseverrückt.

Ich habe eineinhalb Jahre in Kanada gelebt und das Land erkundet.

In diesem Blog habe ich meine Gedanken und Erlebnisse aus dieser Zeit festgehalten, um mich selber zu erinnern, aber auch um verständlich zu machen, was ich in dieser Zeit erlebt und durchgemacht habe.

Inzwischen bin ich in Chile und lasse das Abenteuer erneut von mir Besitz ergreifen.

Ab November 2018 bin ich auf Hawaii.

Hawaii

Die letzte Woche hat begonnen

Reiseblog - Weite Ferne, Kanada

Meine letzte Woche hat begonnen und ich bin schon seit sechs Wochen auf Hawaii. Ich habe mich eingelebt. Bin von der Sonne gezeichnet. Meine Mückenstiche schwellen nicht mehr auf die größe einer Walnuss an, Kakerlaken werden mit der Hand weggewischt und der rote Dreck hat sich in meinen Poren festgesessen. “Sauber” hat nicht mehr die gleiche Bedeutung und 20 grad sind kalt und verlangen einen Pullover.

Mein Rhythmus ist diktiert von der Sonne. Ich stehe um halb 7 auf und gehe um 7 Uhr abends ins Bett. Höre die Brandung und die Grillen mein Gute Nacht Lied singen und werde von den Voegeln geweckt. Jede freie Minute sitze ich am Strand. Wahrlich, ein paradiesisches Dasein. Und doch, ich habe genug.

Hawaii

Wetter

Reiseblog - Weite Ferne, Kanada

Wer mich persönlich kennt, der weiss, ich mag den Norden. Je weiter nördlich desto besser. Ich liebe die Jahreszeiten und ich liebe die Kälte. Schnee, Eis und bitterkalte Temperaturen, die Polarlichter und warme kuschelige Pullis, sie alle mag ich nicht missen.

Was also, mache ich auf O’ahu?

Hawaii

Mitbewohner und der ganz normale Wahnsinn auf Mohala

Reiseblog - Weite Ferne, Kanada

Eigentlich hatte ich geplant, die heisseste Zeit gemuetlich mit diesem Blogeintrag zu verbringen. Vielleicht ein paar Postkarten zu schreiben und danach zum Strand zu fahren. Jetzt habe ich aber gerade erfahren, dass wieder eine der Pro Surf Competitions stattfindet und das kann ich mir natuerlich nicht nehmen lassen. Also heisst es gleich, mit meinem zu kleinem, drei gang Fahrrad 15km durch die bruetende Hitze zu hetzten, um mir den Wettbewerb anzugucken. Dabei hoffentlich von keinem verrueckten amerikanischen Autofahrer umgenietet zu werden und an keinem Hiztetod zu sterben. Also faellt dieses Update etwas kuerzer aus, als geplant.

Nun also etwas mehr ueber meine Zeit hier auf Hawaii und auf der Farm.

Hawaii

Mohala Farms

Reiseblog - Weite Ferne, Kanada

Seit zwei Wochen bin ich nun auf O’ahu bei Mark auf Mohala Farms. Mohala Farms ist eine Community Farm. Im Moment sind wir drei Freiwillige, Andrew, Mike und ich, Becca, eine langzeit Praktikantin, Henry, er ist zuständig für alle tischlerischen Aufgaben und Mark und Kathy, denen die Farm gehört, bzw die sie mit managen.

Chile

Verloren

Reiseblog - Weite Ferne, Kanada

Inzwischen versuche ich seit Monaten schon, einen abschließenden Beitrag über Chile zu schreiben. Und doch starre ich immer wieder auf eine blanke Seite. Es ist, als waeren mir die Worte ausgegangen. Ich kann nicht beschreiben, was mich dazu verleitet hat, meine Reise zu beenden. Ich kann auch nicht beschreiben, was in mir vorgeht. Die Worte wollen einfach nicht kommen. Wahrscheinlich, weil ich mich verloren fühle. Ich weiss nicht mehr, wo ich bin. Ich weiss nicht mehr, wo mein Platz ist.

Follow@ Instagram